Förderverein für Senioren
 

Die Idee

 

Geht es Ihnen gut? Sehr schön.

 

Was tun Sie, wenn Sie älter werden, wenn Ihre Kräfte nachlassen, wenn Ihnen der Haushalt zu viel wird und Sie gerne Hilfe bei den verschiedensten Dingen in Anspruch nehmen möchten?

 

Wir haben eine Idee: unser Förderverein Seniorenvilla Karlsfeld e.V. wünscht sich in Karlsfeld sogenannte Betreute Wohnungen. Die Bewohner leben in einer eigenen, behindertengerechten Wohnung, können also die Türe zumachen, wenn sie das wünschen. Falls aber Hilfe nötig ist, sei es zum Beispiel beim Versorgen mit Essen, beim Erledigen von Botengängen, bei Begleitung zum Arzt, beim Reinigen der Wohnung, beim Waschen der Wäsche oder bei einer Erkrankung, dann ist Hilfe da. Gemeinschaftsräume und gemeinsame Aktionen wie zusammen kochen oder garteln sorgen dafür, dass sich niemand einsam fühlen muss. Auch gemeinsame Theaterbesuche, Ausflüge oder sonstige Aktivitäten und die Unterbringung von nicht zu großen Haustieren sind möglich.

 

Es hat sich herausgestellt, dass Bewohner solcher Einrichtungen wesentlich später zu Pflegefällen werden als solche, die sich aufgrund von Einsamkeit in ihrer bisherigen Wohnung nicht mehr wohl fühlen oder die nach einer schweren Erkrankung, wie zum Beispiel einem Sturz mit Brüchen oder einem Schlaganfall plötzlich aus ihrem Umfeld ausziehen und im Pflegeheim untergebracht werden müssen.

 

So selbständig wie möglich – so betreut wie nötig

dies ist die Lebensform, die in Betreuten Wohnungen gegeben ist. Es ist wichtig, sich rechtzeitig Gedanken zu machen, wie man im Alter leben möchte.

 

Der Förderverein zeigt Wege auf, wie eine solche Anlage entstehen und betrieben werden kann, sei es im sozialen Wohnungsbau oder mit einer fachkundigen Gesellschaft. Eine solche Anlage sollte möglichst im Zentrum gebaut werden, um den Senioren ein Leben „mitten in der Gesellschaft“ zu ermöglichen. Die Mitglieder des Fördervereins und auch die Bewohner selbst können solche Bewohner unterstützen, die Hilfe brauchen.

 

Werden Sie Mitglied und fördern Sie den Bau und den Betrieb von

Betreuten Wohnungen in Karlsfeld

 

Ansprechpartnerin ist die Vorsitzende

Karin Boger, Fliederstr. 7



Moritz Eder   •  Wacholderweg 22  •  85757 Karlsfeld